· 

Pässetour

Jahresurlaub 2017 stand an und schon lange wollten wir mal wieder in die Berge. Das letzte Mal ist bereits 15 Jahre her und wir wollten doch mal sehen ob und was sich so im Dreiländereck verändert hat.

Soviel gleich zum Anfang... es hat sich nicht viel verändert. Die Berge sind immer noch da und die Täler immer noch grün; die Pässe sind immer noch kurvig und hoch oben ist es immer noch kalt.

Unser Ausgangpunkt war in Nauders, wo wir eine preiswerte Ferienwohnung bezogen. Die Wirtin war sehr nett und unser Moped wurde sogar in der Garage untergebracht und der Blick über Nauders war fantastisch.

Wir wollen gar nich zuviel schreiben, denn Bilder sagen mehr als Worte....

Auch das Tanken schmälerte unsere Urlaubskasse nicht all zu sehr, denn wir waren ja in der Nähe von SamNaun, wo Bille natürlich auch einen Shoppingtag einlegen konnte.

So gingen drei Wochen Urlaub wie im Flug vorbei, jeden Tag ca. drei Pässe und insgesamt 3000 km, da brauchten wir hinterher noch ein paar Erholungstage, die wir in Franken bei unsere Lieblingsunterkunft verbrachten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.