· 

Süd/Östliches Brandenburg

Die heutige Tour stand unter dem Motto: Auf der Überholspur ins süd/östliches Brandenburg

Pünktlich um 09:00 Uhr fuhren sieben BigBiker dieses Mal ohne Großroller dem Tourenguide Sundi hinterher. Die von ihm kleinen Nebenstraßen waren wirklich sehr gut gewählt, denn man war der Natur sehr nah und es gab viel zu sehen. Einige Bäume versuchten stellenweise unseren Weg zu kreuzen, aber dem konnten wir mit unseren Zweirädern entgegenwirken indem wir etwas Slalom fuhren, dass hatte einen positiven Effekt, dadurch kamen noch ein paar Kurven mehr auf unserer Route zustande. Die AfricanTwin Fahrer hatten mit dem Wurzelwerk allerdings keine Probleme und nahmen die Strecke im Stehen.
Wir fuhren über Mellensee>Schwielowsee zum Kupferhammer. Dort gab es erst einmal Kaffee und eine kleine Stärkung, die Zeit verging wie im Flug.

Weiter führte die Route über Lübben>Schlepzig durch das wunderschöne Schlaubetal über Brand wieder in Richtung Berlin.
Auf einer Tankstelle wollten wir uns eigentlich verabschieden, aber Hacky schlug vor noch zum Abschluss ins 45 über Null zu fahren, diesen nahmen wir gerne an. Sundi hatte leider keine Zeit, so dass Hacky die Führung übernahm. 
So gab es für alle Anderen noch Kuchen, Eis, Würstchen und natürlich Kaffee.
Und wieder ging ein schöner Samstag mit angesagtem Regen trocken zu Ende.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.