· 

Burg Lagow, die Dritte

Die heutige Ausfahrt stand unter dem Motto

Zwei Fliegen mit einer Klappe, oder auch ein Schmettling braucht Wärme

Mitte Oktober um 09:00 Uhr in Lichtenberg. Nach dem Aufruf von Hemmi und Jutta trafen sich einige Frühaufsteher um pünktlich in Richtung Polen zu fahren. Erster Halt, etwas frisch und mit leicht feuchter Fahrbahn zur Gulaschkanone an der B1.

Kaffee !!!!

Nicht nur wir haben uns etwas Warmes gegönnt, auch ein anderer Gast genoß die letzten warmen Sonnenstrahlen

Weiter ging es nach Slubice zur Wechselstube. Bis dorthin war Hemmi der Tourenguide, war ja auch sein Tourenaufruf ;-) aber bei dem Wetter, musste es einfach etwas mehr sein und so übernahm ich als PolenTourenGuideExperte (haha) die Führung.

 

Noch ein paar € gewechseltund weiter ging`s nach Lagow, der Turm ruft mit seiner Aussicht - wir waren in diesem Jahr schon zweimal dort, aber es fanden sich auch dieses Mal einige BigScooter, die gerne Fotos machen und sich "alte Steine" anschauen wollten.

Natürlich blieben die sportlichen schön am Wasser sitzen "hihi"

vor dem Aufstieg gab es aber noch eine Stärkung, sonst schafft man den Turm doch wirklich nicht....

Eigentlich wollten wir noch ein zweites Ziel ansteuern, aber die Gemütlichkeit ließ uns keine Zeit dazu, das heben wir uns dann für das nächste Mal auf. Um 15:30 gab es noch einen Kaffee und eine kleine Shoppingtour über den Markt.

Es war ein gelungener Tag mit allem drum und dran und hat wieder richtig Spaß gemacht.

 Zum Schluss noch ein Dank an die Frühaufsteher und einen Gruß an die Langschläfer.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Alex (Montag, 16 Oktober 2017 20:24)

    ....Und ich war dabei und bin es dann auch wieder. Toller Bericht.

  • #2

    Hannes (Montag, 16 Oktober 2017 21:12)

    Gefällt mir euer Bericht.
    Weiter so.
    Gruss Hannes

  • #3

    ThoBi (Mittwoch, 18 Oktober 2017 15:13)

    Danke schön, so macht es auch Spaß ;-)

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.